69. Wiener Ärzteball: "Tanzen ist Medizin"

„Tanzen ist Medizin“ – Das Motto steht ganz im Zeichen unserer tanzenden Ärztinnen und Ärzte, die jedes Jahr aufs Neue beim Ärzteball die Räumlichkeiten der Wiener Hochburg füllen. Tanzen ist älter als es schriftliche Aufzeichnungen über menschliche Kulturen gibt. Tanzen ist Leben und Bewegung. Tanzen ist gut für die Gesundheit. Es kann das Demenzrisiko minimieren und Studien haben gezeigt, dass es gewissermaßen pharmakologische Wirkung hat. Denn bei diesem Sport gibt es keine Trennung zwischen Geschlechter oder Generationen, er beansprucht Motorik, Aufmerksamkeit sowie das Lang- und Kurzzeitgedächtnis und ist gut für die Ausdauer. Sich zu Musik zu bewegen, wirkt entspannend und ist eine Wohltat für die Seele. Ein weiterer positiver Effekt ist das Training von Beckenbodenmuskulatur, etwa beim Paso doble oder Samba, oder des gesamten Stützapparats, wie es etwa beim Wiener Walzer der Fall ist. Beim Rock’n’Roll verbraucht man in einer Stunde so viel Kalorien wie bei einer Stunde Laufen und beim Wiener Walzer so viel wie bei einer Stunde Squash.
 
Begeben Sie sich mit dem Wiener Ärzteball auf eine musikalisch historische Rundreise durch die Wiener Medizin und lassen Sie sich in die Welt des „tanzenden Ärzteschaft“ entführen – einprägsame Melodien zum Mittanzen und Mitsingen warten auf Sie sowie ein Rahmenprogramm und dekorative Highlights, die ihresgleichen suchen.

Zeitablauf des Abends:


20.00 Uhr
Saaleröffnung Eingang Heldenplatz
Damenspende bis 01.00 Uhr in der Seitenhalle

21.30 Uhr
Fanfaren
Einzug und festliche Eröffnung im Festsaal
Jungdamen- und Jungherrenkomitee

Mitternachtseinlage im Festsaal und darauf folgend
im Zeremoniensaal:

24.00 Uhr und 01.00 Uhr
Quartett "Bass & Co Brothers" - Rock'n‘Roll über Blues und Balladen bis hin zu Austropop
 
01.30 Uhr
Quadrille-Probe im Radetzky Appartment II
 
03.00 Uhr
Publikumsquadrille im Festsaal
 
05.00 Uhr
Ende des Balls

Eindrücke der letzten Jahre

 

"Tanzen ist Aktivität, Ausdruck, Entspannung, Freude, Jux, Kunst, Leidenschaft, Musik, Rhythmus, Seligkeit, Tanzen ist Leben. Der Ball in der Wiener Hofburg hat Tradition - aber auch Zukunft!"
Dr. Isabella Clara Heissenberger wünscht im Namen der Ball-Leitung und des Ball-Komitees fröhliche Stunden beim 69. Wiener Ärzteball.